Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1. Sprache

Verträge mit Walter | Eisenbahnen können ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen werden.

1.2 Vertragsgrundlagen

Walter | Eisenbahnen handelt in der direkten Geschäftsbeziehung zu Kunden und Lieferanten ausschließlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Handelspartner kann dieses Dokument vor dem Verkauf speichern oder ausdrucken, indem er die übliche Funktionalität des Browsern nutzt.

1.3. Kauf über eBay

Für den Kauf über eBay gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Walter | Eisenbahnen für eBay, die auf den eBay-Templates von Walter | Eisenbahnen einzusehen sind.

2. Vertragsabschluss

Ein verbindlicher Vertrag kommt durch die Annahme des Angebotes von beiden Seiten für die zum Verkauf gehörenden Artikel zustande. Beide Seiten versichern, dass sie jeweils der uneingeschränkte Eigentümer sind bzw. vom Eigentümer uneingeschränkt zum Verkauf aller im Lieferumfang enthaltenen Artikel bevollmächtigt sind.

3. Preis und Lieferumfang

Es gilt der vereinbarte Preis und der vereinbarte Lieferumfang.

3.1. Verkauf an Walter | Eisenbahnen

Sofern sich der Verkäufer nicht ausdrücklich anderweitig äußert, handelt es sich um einen Privatverkauf, in dem keine Mehrwertsteuer enthalten ist.

Der Verkäufer ist von der Gewährleistung befreit.

3.2. Kauf bei Walter | Eisenbahnen

Der für den Kauf einzelner Objekte bei Walter | Eisenbahnen vereinbarte Preis gilt als fix und beinhaltet die Versandkosten. Es besteht das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Hierzu genügt eine kurze Nachricht.
Auf die zugesicherten Eigenschaften besteht eine Gewährleistung von einem Jahr.

4. Bezahlung beim Verkauf an Walter | Eisenbahnen

4.1. Versand

Bei Versand erfolgt die Überweisung im Voraus auf das vom Verkäufer angegebene Konto.

4.2. Persönliche Übergabe

Bei persönlicher Übergabe erfolgt die Bezahlung Zug um Zug in bar oder per Überweisung.

4.3. Eigentumsvorbehalt

Nach vollständiger Bezahlung gehen die gekauften Artikel in das Eigentum des Käufers über.

5. Bezahlung beim Kauf von Walter | Eisenbahnen

5.1. Lieferung

An persönlich bekannte Kunden wird auf Rechnung geliefert, die innerhalb von 8 Tagen zur Zahlung fällig wird. 
An Neukunden wird ausschließlich gegen Vorkasse geliefert. Die Rechnung ist sofort nach Erhalt fällig, der Versand erfolgt am nächsten Versandtag nach Zahlungseingang.
Bei Abholung nach telefonischer Terminvereinbarung hat die Bezahlung Zug um Zug in bar zu erfolgen.

5.2. Eigentumsvorbehalt

Nach vollständiger Bezahlung gehen die gekauften Artikel in das Eigentum des Käufers über.

6. Transportkosten beim Verkauf an Walter | Eisenbahnen

6.1. Versand

Beim Versand bezahlt Walter | Eisenbahnen das Porto, sofern der Versand mit DHL erfolgt. Hierzu erhält der Verkäufer per E-Mail die von Walter | Eisenbahnen zu bezahlende Versandetiketten in der benötigten Stückzahl.

Auf Wunsch wird auch entsprechendes Versandmaterial kostenlos zugeschickt.

6.2. Abholung

Bei allen größeren Sammlungen kommt Walter | Eisenbahnen mit dem eigenen Sprinter und holt ab. Für den Verkäufer erfolgt dies ohne Berechnung der Fahrtkosten.

6.3. Anlieferung

Bei Anlieferung übernimmt der Verkäufer die Kosten der Anlieferung.

7. Geschäftszeiten

Das Sekretariat von Walter | Eisenbahnen ist an 7 Tagen 24 Stunden persönlich erreichbar. Persönliche Termine sind nur nach Vereinbarung möglich.

8. Widerrufsrecht für Verbraucher

Nachfolgend erhalten der Käufer und der Verkäufer eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts bei allen Geschäften.

Ein Widerrufsrecht besteht ausschließlich für Privatpersonen, die ihren Wohnsitz in der EU oder EWR haben. Alle Privatpersonen, die ihren Wohnsitz außerhalb der EU oder EWR haben, haben kein Widerrufsrecht.

Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden.

Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht gewerblichen Händlern zu. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Eine Privatperson hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist bei allen Geschäften, die auf dem Postweg befördert werden, beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Empfänger oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Sendung in Besitz genommen hat.

Die Widerrufsfrist bei Geschäften, die direkt abgewickelt wurden, beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem das Geschäft abgewickelt wurde.

Jedes Geschäft kann nur als Ganzes rückabgewickelt werden. Sobald eine Veränderung vorgenommen worden ist, ist der Widerruf des Geschäfts  ausgeschlossen. Reparaturen durch Dritte dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung von Walter | Eisenbahnen vorgenommen werden. Die Kosten hierfür werden von Walter | Eisenbahnen nicht erstattet.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss die Privatperson Walter | Eisenbahnen mittels einer eindeutigen Erklärung (eine E-Mail oder ein mit der Post versendeter Brief) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Die Privatperson kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Verbraucher die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

Wenn eine Privatperson diesen Vertrag widerruft, hat Walter | Eisenbahnen den Rechnungsbetrag, unverzüglich und spätestens binnen eines Monats ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Walter | Eisenbahnen eingegangen ist. Weitere Kosten (Zoll, Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer) werden nicht erstattet

Wenn eine Privatperson einen Verkauf an Walter | Eisenbahnen widerruft, hat sie die Kosten der Abwicklung und der Rückabwicklung in vollem Umfang zu tragen. Die an Walter | Eisenbahn überreicht Ware, wird er nach Bezahlung des kompletten zu erstattenden Betrages zur Abholung bereit gestellt bzw. zum Versand gebracht, sofern das möglich ist

Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt worden ist; in keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Die Rückerstattung erfolgt in Euro. Eventuelle Wechselkursschwankungen bleiben unberücksichtigt. Hieraus können keine Ansprüche abgeleitet werden.

Darüber hinaus reichende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Walter | Eisenbahnen kann die Rückzahlung verweigern, bis die Lieferung eingetroffen ist oder bis der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass die Lieferung zurückgesendet bzw. zurückgebracht worden ist, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Im Fall eines Kaufs bei Walter | Eisenbahnen gilt folgendes:

Bei Lots, die versendet worden sind, hat der Käufer die Sendung unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen eines Monats ab dem Tag, an dem der Käufer Walter | Eisenbahnen über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Sendung vor Ablauf der Frist von einem Monat absendet.

Er trägt die Kosten der Rücksendung. Bei Lots, die abgeholt worden sind, hat der Käufer das Lot unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen eines Monats ab dem Tag, an dem der Käufer Walter | Eisenbahnen über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, zurückzubringen.

Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Lot zurückzuführen ist.

9. Widerrufsformular

Das in der zuvor aufgeführten Widerrufsbelehrung erwähnte „Muster-Widerrufsformular“ finden der Käufer und der Verkäufer nachstehend wiedergegeben.

Dieses Formular muss es nicht zwingend genutzt werden. Er kann bei einer Rücksendung / Rückgabe auch das Rücksendeformular verwenden, welcher jeder Sendung beifügt ist. Auch ein selbst formulierter Widerruf ist gültig. 

Muster-Widerrufsformular
An

Walter | Eisenbahnen
Marktplatz 1
71229 Leonberg / Deutschland

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf bzw. den Verkauf der im Folgenden beschriebenen Artikel

- Lotnummer:

- Bestellt am:

- Erhalten am:

- Name des Verbrauchers:

- Anschrift des Verbrauchers:

- Unterschrift des Verbrauchers:

- Datum:

10. Datenschutz

Walter | Eisenbahnen speichert die Personen bezogenen Daten und nutzt sie ausschließlich intern zur Auftragsabwicklung unter strenger Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Lediglich die Dienstleistungspartner, die in die Abwicklung von Versand und Zahlung einbezogen sind, erhalten die auf das erforderliche Minimum beschränkten Daten.

Der Verkäufer kann der Nutzung der Daten für Werbezwecke von Walter | Eisenbahnen jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine Mail an walter@walter-eisenbahnen.de

11. Anwendbares Recht

Für alle Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit Walter | Eisenbahnen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Unwirksamkeit von Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt.

An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

13. Vertragspartner

Walter | Eisenbahnen
Hans-Willi Walter
Marktplatz 1
71229 Leonberg / Deutschland
Telefon: 07152 / 939 77 77
E-Mail: walter@walter-eisenbahnen.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 145 990 045